Dr. med. Peter Wevers

Dr. med. Martin Wevers


   Melden Sie sich in unserer Sprechstunde an!  Telefon: 0281 96 30 60

Achtung Aufnahme-Stop!
Ab dem 1. Juli 2015 können wir leider keine neuen Patienten mehr behandeln!


Dr. med. Peter Wevers

Dr. med. Martin Wevers

Marktplatz Feldmark 43


46483 Wesel


Tel.: (0281) 96 30 60

Fax.: (0281) 96 30 62

Mobil: (0172) 21 21 200

        (0170) 24 14 308


E-Mail: drwevers@web.de 

Mitglied im Praxisnetz:     Doc-net-Wesel       

Gesundheitsnetz Wesel:


Sprechstunden:

Bitte melden Sie sich telefonisch oder persönlich an, wenn Sie die Sprechstunde besuchen wollen.                                                                                                                                                                     Sie müssen nicht in der Praxis warten - wir rufen Sie an, wenn Sie behandelt werden können.     

Die Wartezeit in der Praxis entfällt somit!

Montag

08.00 – 11.00 Uhr

16.00 – 18.00 Uhr

Dienstag

08.00 – 11.00 Uhr

16.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch

08.00 – 11.00 Uhr


Donnerstag

08.00 – 11.00 Uhr

16.00 – 18.00 Uhr

Freitag

08.00 – 11.00 Uhr

Für Berufstätige auch abends nach Vereinbarung!



Am Mittwochnachmittag und Freitagnachmittag ab 13:00 Uhr und an den anderen Werktagen von 20:00 Uhr bis 08:00 Uhr sowie
am Wochenende und den Feiertagen ist der
Ärztliche Notdienst durchgängig unter der Nummer:
116 117 zu erreichen.
Notfall: 112



Achtung Aufnahme-Stop!
Ab dem 1. Juli 2015 können wir leider keine neuen Patienten mehr behandeln!

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Die Grafik zeigt die neue Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116 117

Bundesweit einheitliche Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst: 116 117 (kostenlos)

Bitte halten Sie Folgendes bereit:

  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum und Alter
  • Ort, Postleitzahl, Straße, Hausnummer und Etage
  • Telefonnummer (für möglichen Rückruf)
  • Möglichst genaue Angaben zum Gesundheitszustand
  • Zettel und Stift

Seite Übersetzen:

Sprache auswählen

In lebensbedrohlichen Fällen (zum Beispiel Schlaganfall oder Herzinfarkt) sollte sofort der Rettungsdienst unter der Rufnummer 112 alarmiert werden.

Erreichbarkeit

Montag, Dienstag, Donnerstag von 18 Uhr bis 8 Uhr am nächsten Tag; Mittwoch und Freitag von 12 Uhr bis 8 Uhr am nächsten Tag; am Wochenende und an Feiertagen rund um die Uhr.

Faxnummer für Hör- und Sprachgeschädigte: 0800 58 95 210 (kostenlos)

Der oder die Hilfesuchende sollte unbedingt folgende Angaben faxen:

  • die eigene Adresse (Wohnort, Straße, Hausnummer)
  • kann eine Praxis aufgesucht werden? (ja/nein)
  • die eigene Fax-Nummer

Falls nötig, sendet der Bereitschaftsdienst ein Fax zurück, mit dem weitere Informationen abgefragt werden.







Anfahrt: